Categories: Sicherheit
      Date: Mńr 22, 2007
     Title: IlohaMail sagt Aufwiedersehen, RoundCube ├╝bernimmt
Nach 3 Jahren treuem Dienst geht die alte Webmail-Software in Rente. Der Nachfolger soll es noch besser machen!

Ab heute wird die Betaversion von RoundCube den alten IlohaMail Webmailclient ablösen. Aus nostalgischen Gründen wird IlohaMail aber weiterlaufen, nicht zuletzt wegen der POP3 Unterstützung.

RoundCube ist ein reiner IMAP Webmailer und unterstützt zur Zeit auch nur dieses moderne Protokoll. Jedoch wird es bereits von fast allen kostenpflichtigen und kostenlosen Diensten der Anbieter und Provider unterstützt.
Kunden von www.kevin-peter.de verwenden einfach "imap.ihrdomainname.de" als Server.

Unterschiede zwischen IMAP und POP3


Funktion IMAP POP3
Unterstützung für den Offline-Modus
Unterstützung für den Online-Modus
Unterstützung für den Disconnected-Modus
Mails laufen beim SMTP-Server auf
Für den Empfang von Nachrichten ist kein SMTP-Gateway erforderlich, jedoch für den Versand
Zugang zu unterschiedlichen Mailboxen möglich
Erlaubt Zugang zu anderen Daten, wie beispielsweise News
Hohe Performance bei Verbindungen über Leitungen mit niedriger Bandbreite (Modems)
Message-Status-Flags lassen sich bearbeiten
Neue Nachrichten sind mit unterschiedlichen Clients überall im Netz zugänglich
Offene Protokolle; Spezifiziert in RFCs
Zusatzprotokoll für die Verwaltung von Benutzereinstellungen verfügbar (Internet Message Support Protocol, IMSP)
Verwalten einer Ordnerstruktur

Funktionen von RoundCube


Vorhandene Merkmale

Geplante Merkmale

zum RoundCube Webmailer
zum IlohaMail Webmailer